20.03.02 09:37 Uhr
 107
 

Durch Mittagsschlaf leistungsfähiger

Wissenschaftler raten Arbeitgebern, ihren Mitarbeitern einen Mittagsschlaf zu genehmigen. Denn Menschen, die Nachmittags ca. 45 Minuten schlafen, können danach wieder besser arbeiten.
Sie können dann auch Entscheidungen viel besser überdenken.

Zum Schlafen brauch man noch nicht mal nach Hause, denn der könnte auch am Arbeitstisch gehalten werden. Die Theorie, um so mehr man wach ist, umso mehr würde man geschafft kriegen, sei definitiv falsch.


WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mittag
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?