20.03.02 09:01 Uhr
 708
 

Durch Intuition sind Lügner nicht zu entlarven

Es klingt paradox, aber ist dennoch wahr: Menschen mit Intuition gelingt es besonders selten, Lügner zu entlarven. Zu diesem Ergebnis kommt nun jedenfalls eine wissenschaftliche Studie.

200 Probanden hatten sich Filme angesehen, in denen Menschen wahre oder unwahre Geschichten erzählen. Die Probanden gaben an, ob sie die jeweiligen Erzählungen für wahr oder unwahr hielten und ob sie sich dabei auf ihren Instinkt verlassen hatten.

Das Ergebnis: Nach Intuition wurden 60% der Lügen als solche erkannt, ohne aber immerhin zehn Prozentpunkte mehr. Grund könnte sein, dass sich Intuition auf falsche Signale konzentriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Lügner
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?