20.03.02 09:00 Uhr
 571
 

Clevere Geschäftsfrau: Auf Tupperparty gibt es Dildos und Dessous

Ein Geschäftsfrau hatte ein tolle Idee. Bei Tupperpartys verkauft sie Dildos und Dessous. Anstelle der Salatschüssel kaufen die Kundinnen jetzt Silikon- Vibratoren. Inspiriert wurde sie zu der Idee bei einem Besuch der Erotikmesse in Berlin.

Den Kunden gefällt das scheinbar, denn sie wollen nicht in Erotikshops einkaufen gehen. Da man unter Bekannten ist, haben die Kunden auch keine Hemmungen, die Dessous anzuziehen oder essbaren Puder zu kosten.

Die Artikel kann man wie bei Tupper anschließend bestellen. Für die Gastgeberin entstehen bei der 'Tupperparty' wie gehabt keinerlei Kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geschäft, Dessou, Dildo, Clever
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immigration hat seit Jahren Verbrechen in den USA reduziert
Nach Brexit: Mehr Briten wollen Deutsche werden
Karlsruhe: Erstes Freibad öffnet heute seine Pforten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?