20.03.02 07:59 Uhr
 1
 

INTERNOLIX meldet profitables viertes Quartal

Die am Neuen Markt notierte INTERNOLIX meldete heute für das vierte Quartal 2001 erstmals schwarze Zahlen. Nach längerer Restrukturierungsphase ist es dem neuen Vorstand Klaus Helbert gelungen, ein EBIT von 1,2 Mio. Euro zu erreichen.

Im zweiten Halbjahr wurde bei einem Umsatz von 9 Mio. Euro ein Gewinn von 0,9 Mio. Euro erzielt, nachdem im ersten Quartal lediglich ein Verlust von 42,7 Mio. Euro bei einem Umsatz von 2,2 Mio. Euro erreicht wurde.

Für die Zukunft ist das Management optimistisch, schwarze Zahlen zu schreiben und weiter zu wachsen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?