20.03.02 07:17 Uhr
 1.588
 

250 Mio Dollar-Etat: USA wollen Cyborg-Krieger entwickeln

Das amerikanische Militär hat für 250 Millionen Dollar das Institut für militärische Nanotechnologie am Massachussetts Institute of Technologie mit dem 'Terminator'-Projekt beauftragt.

Die Wissenschaftler sollen eine Nanotech-Rüstung entwickeln, die aus formveränderlichen Stoffen hergestellt wird. Unter anderem sollen Lichtreflexe den Kämpfer fast unsichtbar machen, die Körperwärme soll in übernatürliche Kräfte verwandelt werden.

Eine weitere Erfindung soll der High-Tech-Sieben-Meilen-Stiefel werden, der einen damit ausgerüsteten Soldaten mit enormer Sprungkraft versieht, so dass ein Satz aus dem Stand über eine Mauer kein Problem mehr darstellt.