20.03.02 07:15 Uhr
 472
 

Rekordsumme bei Scheidung: Mann soll seiner Ex-Frau 42 Mio Euro zahlen

Die Scheidung von seiner Ehefrau kommt den in Saudi-Arabien lebenden Millionär Abdallah Masry teuer zu stehen. Laut einem britischen Gerichtsbeschluss steht seiner Ex-Frau die Rekordsumme von 26 Millionen Pfund (rund 42 Millionen Euro) zu.

Das ehemalige Paar, das eine Ehe von zwanzig Jahren hinter sich hat, hat fünf gemeinsame Kinder. Die jüngsten Vier, die bei Masry in Saudi-Arabien leben, möchte die Ex-Frau wieder zurückhaben und strebt deshalb einen neuen Rechtsstreit an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Euro, Rekord, Ex, Scheidung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?