19.03.02 22:45 Uhr
 18
 

Der Kabarettist Matthias Brodowy erhielt den "Magdeburger Kugelblitz"

Der 'Magdeburger Kugelblitz' ist ein Wettbewerb für Kleinkünstler und vergibt einen Preis, der mit 5000 Euro dotiert ist. Er fand nun zum vierten Mal statt und diesmal traten 24 Nachwuchskabarettisten mit ihren Programmen gegeneinander an.

Sieger wurde Matthias Brodowy aus Hannover, auf Platz 2 kam das Duo Björn Kuhn und Boris Leibold aus Mannheim und auf dem dritten Platz landete das Duo Thilo Seibel und Lüder Wohlenberg aus Köln.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Magdeburg, Kugel, Kabarettist, Kabarett
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?