19.03.02 19:18 Uhr
 1.626
 

Neue Technik macht bessere Flachbildschirme billiger

Flachbildschirme könnten schon bald ihren High-End-Status überwinden und wesentlich erschwinglicher werden. Grund hierfür ist die Entwicklung neuer Siliziumschichten niederländischer Wissenschaftler.

Diese sollen Flachbildschirme nicht nur günstiger machen sondern auch deutlich verbesserte Eigenschaften besitzen. Vor allem soll das Material unempfindlicher gegen äussere Einflüsse werden.

Die neuen Silizuimschichten können durch eine verbesserte Produktionstechnik günstiger hergestellt werden. Die Technik wird sich auf die Herstellung von Solarzellen auswirken. Im derzeitigen Stadium ist das Verfahren allerdings noch nicht lohnend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Technik, Flach, Flachbild, Flachbildschirm
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen
Türkei: Gefeuerte Professoren unterrichten nun auf der Straße weiter
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"
Zuschauer fielen bei Berlinale-Siegerfilm "On Body and Soul" in Ohnmacht
Schweden verlangt offizielle Erklärung von Donald Trump zu angeblichem Vorfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?