19.03.02 18:15 Uhr
 5.125
 

Pro7: Dritte Staffel von "Futurama" wurde vorerst eingestellt

Die dritte Staffel von 'Futurama' war erst auf Pro7 gestartet, jetzt wurde 'Futurama' vorerst eingestellt. Der Grund sind die schlechten Einschaltquoten. Der Marktanteil lag gerade mal bei 10%.

Wahrscheinlich werden die restlichen Folgen der dritten Staffel im Juni weiterlaufen. Dann aber am Samstag um 18:30 Uhr. Die stärkste Konkurrenz ist 'Hinter Gittern' auf RTL.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ProSieben, Staffel
Quelle: www.tvmatrix.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
USA: Bugs Bunny-Designer Bob Givens gestorben
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?