19.03.02 17:56 Uhr
 26
 

Aribert Reimann erhält Kunstpreis des Berliner Senats

Der gebürtige Berliner Komponist Aribert Reimann erhält dieses Jahr den Berliner Kunstpreis.
Überreicht wird ihm der mit 15.000 Euro dotierte Preis am Montag in der Berliner Akademie der Künste.

Bekannt wurde Reimann als Pianist und Komponist. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Opern 'Das Schloss' und 'Bernada Albas Haus'. Reimann erhält die Auszeichnung für sein künstlerisches Schaffen.

Vergeben wird der Kunstpreis des Berliner Senats seit 1971 zum Gedenken an die März-Revolution 1848.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Kunst, Senat
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden