19.03.02 17:24 Uhr
 358
 

Brüderpaar von 2 Männern jahrelang missbraucht

Ein anonymer Hinweis hat die Kriminalbeamten in Wien auf die Spur zweier mutmaßlicher Sextäter gebracht. Einer der beiden hat bereits gestanden zwei Kinder jahrelang sexuell missbraucht zu haben.

Bei einem Verdächtigen würden sich sehr junge Burschen im Alter von 13 bis 17 Jahren in der Wohnung aufhalten und auch über Nacht bleiben, lautete der Hinweis. Ein Ermittler suchte daraufhin den 54-Jährigen auf.


Er köderte die Kinder, indem er ihnen erlaubte bei ihm Computer zu spielen. Dass einer der beiden Brüder von einem weiteren Täter ebenfalls missbraucht wurde, führte die Ermittler zu einem weiteren Verdächtigen.


WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Bruder
Quelle: www.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwarz-Gelbe Koalition schafft Bus- und Bahnticket für Bedürftige ab
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?