19.03.02 15:32 Uhr
 86
 

Lewis will für Kampf gegen Tyson eine "Beißversicherung"

Lennox Lewis will sich für den Kapmf gegen Mike Tyson voll und ganz absichern. Lennox Lewis meinte, wenn Mike Tyson ihn beissen würde, will er 3.240.000 Millionen Euro Entschädigung bekommen.

Doch die Manager von Mike Tyson lehnten dies ab.

Der Anwalt von Tyson, Jeff Fried, meinte: 'Wenn ich so eine Forderung höre, dann muss ich mich fragen, ob das nicht auch umgekehrt gefordert werden kann. Was ist, wenn Lennox Mike foult? Da kann ich einfach nur mit dem Kopf schütteln.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kampf
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Bayern München: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Kommission plant radikale Reform mit Kerneuropa und restlichen Staaten
Donald Trump möchte im "Rudel" der Atommächte ganz oben stehen
Donald Trump ist "manisch darauf fokussiert", alle Wahlversprechen einzulösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?