19.03.02 14:19 Uhr
 77
 

Getestet: Kompaktvan Corolla Verso 2,0 D-4D mit 90 PS

Mit einem Kompaktvan hatte man sich bei Toyota ein wenig Zeit gelassen und so erblickte der Corolla Verso erst nach einigen Konkurrenzprodukten das Licht der Welt. Dafür erwartet den Kunden ein ausgereiftes und gründlich durchdachtes Automobil.

Auf fünf Sitzplätzen bietet das Fahrzeug einiges an Platz und Variabilität. Die Polster hinten sind zweiteilig und die dreiteiligen Lehnen sind verstellbar. Die Hinterbank ist zudem zweiteilig verschiebbar und bietet auch Erwachsenen bequemen Platz.

Vorne gefallen die verwendeten Materialien sowie das Aussehen des Cockpits. Der 90 PS-Dieselmotor bietet genügend Leistung und verbraucht lediglich 6,1 Liter. Das Getriebe schaltet präzise und ist gut abgestimmt worden.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, 4D
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?