19.03.02 14:16 Uhr
 618
 

Kinder ließen Milch-Hähne offen: 10.000 Liter ins Abwasser geflossen

Im schleswig-holsteinischen Horst sind 10.000 Liter Milch in die Kanalisation gelaufen, weil ein achtjähriger Junge und ein neunjähriges Mädchen die Nebenhähne einer Meierei, von denen sie etwas Milch getrunken hatten, nicht mehr zudrehen konnten.

Die beiden Kinder sind dann ohne etwas zu unternehmen fortgelaufen. Über Nacht liefen 10.000 Liter Milch aus den offenen Hähnen ins Abwasser der Ortschaft. Es entstand ein Schaden von 4.000 Euro.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Liter, Milch
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord
Kongo: Lebenslang für Ex-Milizionäre wegen Massenvergewaltigungen von Kindern
Australien sucht Agenten über Online-Text


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?