19.03.02 14:07 Uhr
 241
 

Nintendo startet Marketing für Gamecube

Nintendo startet nur kurze Zeit nach der Einführung der Xbox mit dem Marketing für die im Mai erscheinende Spielekonsole Gamecube. Die Firma will den Gamecube in den nächsten Wochen in fünf Szeneclubs vorstellen.

Zur Markteinführung im Mai sollen europaweit eine Million Konsolen zum Verkauf zur Verfügung stehen. In den USA und Japan, wo die Konsole schon seit einem halben Jahr auf dem Markt ist, konnte der Gamecube bereits 3 Millionen Mal abgesetzt werden.

Der Gamecube kostet bei der Markteinführung nur 249 Euro und ist somit deutlich günstiger als die Konsolen von Sony und Microsoft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Median
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Marke, Nintendo, Marketing, Market, Gamecube
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?