19.03.02 13:14 Uhr
 53
 

Börse reagiert auf weniger Dividende bei Telekom - Aktie fällt

Nachdem gestern Abend bekannt wurde, dass die Dividende bei der Telekom in diesem Jahr um 40 % geringer ausfällt als noch im vergangen Jahr, reagiert die Börse in Frankfurt. Die Telekom-Aktie verlor gleich zu Beginn 2,7 Prozent.

Das war die Reaktion der Aktionäre und Börsenhändler auf die Kürzung der Dividende, wie bei SSN schon berichtet. Ziel der Telekom ist es nach wie vor, den Schuldenberg abzutragen. Auch der Börsengang von T-Mobil ist weiter verschoben worden.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Börse, Telekom, Dividende
Quelle: news.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?