19.03.02 12:43 Uhr
 25
 

2,8 Mio Euro Schulden: Alemannia Aachen steht vor dem Konkurs

Beim Zweitligisten Alemannia Aachen gehen langsam die Lichter aus. Der Tabellen-Zehnte braucht bis zum 2. April eine Million Euro, um einem sonst drohenden Insolvenzverfahren zu entgehen.

Klubchef Theo Lieven sieht die Ursachen der prekären Lage in der 'falschen Einschätzung der finanziellen Möglichkeiten durch das Vorgänger-Präsidium um Hans Bay.'

2,8 Millionen Euro Schulden hat die Alemannia. 'Die März-Gehälter sind gesichert, im April wird es schwierig', gab Lieven offen zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Euro, Schuld, Schulden, Aachen, Alemannia Aachen, Konkurs
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?