19.03.02 11:29 Uhr
 59
 

1700 britsche Soldaten gegen harten Kern der El Kaeda

Ungeachtet der gegenwärtigen Diskussion um das rechte Maß im Kampf gegen Terroristen entsendet Großbritannien 1700 Mann starke Truppen nach Afghanistan für den Kampf gegen den harten Kern der noch verbliebenen El Kaeda und Taliban.

Die Briten bilden unter amerikanischer Führung mit kanadischen- und US-Truppen eine Kommandoeinheit. Es ist das größte britische Kontingent, das seit dem Golfkrieg für Kampfhandlungen entsendet wurde, und stellt mit 5300 US-Soldaten die Bodentruppen.

Ein Sprecher der britischen Botschaft sagte, die letzten Kämpfe hätten gezeigt, dass ein verstärkter Einsatz von Bodentruppen gegen einen unversöhnlichen und gefährlichen Feind in Afghanistan erforderlich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsagent
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat, Kern
Quelle: news.ft.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?