19.03.02 11:09 Uhr
 152
 

Der T-EURO Fragebogen

Wenn sie Ärger mit dem Euro haben gibt es jetzt eine Möglichkeit seinem Frust freien Lauf zu lassen. Die Verbraucher Zentrale (VZH) in Hessen ruft dazu auf die gesammelten Erfahrungen zur Euro-Einführung auf einem Fragebogen zu schildern.

Eine Studie besagt nämlich das 32 % der Einzelhandelsprodukte und 65 % der Dienstleistungsangebote im Preis erhöht wurden. Zudem wird auch kritisiert das Deutschland das einzige Euro-Land ohne Preisüberwachung ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kingsize-number-one
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frage, Fragebogen
Quelle: www.fr-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?