19.03.02 10:50 Uhr
 3
 

STADA vereinbart Absichtserklärung mit Crinos

Das deutsche Pharma-Unternehmen STADA Arzneimittel AG unterzeichnete eine Absichtserklärung mit dem italienischen Pharmaunternehmen Crinos Spa. STADA erwirbt durch den endgültigen Kaufvertrag die Marketing- und Vertriebsaktivitäten, die Arzneimittel-Zulassungen sowie alle Markenzeichen. Das übernommene Umsatzvolumen beläuft sich auf etwa 22,0 Mio. Euro.

STADA erhielt zudem die Möglichkeit, Crinos-Produkte künftig in Lohnfertigung von den bisherigen Eigentümern zu beziehen. Crinos vertreibt in Italien 23 Produkte.

Die Aktien von STADA stiegen bisher um 1,45 Prozent und notieren aktuell bei 37,85 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Absicht
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär
Postchef verlangt Nummernschilder für ca. eine Million Drohnen in Deutschland
Postchef verlangt Nummernschilder für ca. eine Million Drohnen in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär
Wegbereiter für schwarze Comedians: Bürgerrechtler Dick Gregory ist tot
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?