19.03.02 11:04 Uhr
 69
 

Schwarze Schafe bei Schlüsselnotdiensten

Schlüsseldienste werden immer teurer und dreister. In Sürth ist es geschehen, dass man einer Frau eine Rechnung im Wert von 654 Euro vorgelegt hat und das nur dafür, dass sie ihr die Tür geöffnet haben.

Der 35 jährigen Frau war das Schloss zugefallen und sie rief deshalb einen Schlüsselnotdienst. Der Mann der dann kam öffnete die Tür und wechselte auch noch das Schloss aus. Dies wäre gar nicht nötig gewesen. Dafür brauchte er zwei Stunden.

Ein paar Tage später kam er noch einmal um eine Schraube ins Schloss einzusetzten. So kam die Hohe Summe nachher zusammen. Die IHk rät wenn die Rechnung zu hoch ist sollte man gegen die Firma klagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schwarz, Schaf, Schlüssel
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?