19.03.02 10:57 Uhr
 180
 

Deutsche unzufrieden mit Darstellung der Frau in der Werbung

Deutsche Bürger sprechen von einer diskriminierenden Darstellung von Frauen in der Werbung. Der deutsche Werberat teilte mit, dass das im vergangenen Jahr der häufigste Beschwerdegrund der Bürger gewesen sei. Insgesamt waren es 108 Beschwerden.

Der Werberat ist bemüht die angeklagten Werbecampagnen abzumahnen. Z. B. wurde die Postkartenwerbung für den Kalender «Rettungsdienst 2002» gerügt, weil diese Unfallfotos mit blanken Brüsten verknüpfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Frau, Werbung, Darstellung
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?