19.03.02 09:04 Uhr
 0
 

broadnet mediascape weitet Verlust aus

Die broadnet mediascape communications AG hat heute ihren Jahresabschluss für 2001 vorgelegt.

Der Umsatz betrug 9,4 Mio. Euro gegenüber 3,7 Mio. Euro im Vorjahr. Das EBITDA fiel mit -8,8 Mio. Euro negativer aus als der Vorjahreswert von -4,9 Mio. Euro. Miteinem EBIT vor außerplanmäßigen Goodwill-Abschreibungen von -13,1 Mio. Euro lag das Ergebnis sogar am unteren Ende der geplanten -12,8 bis -15,3 Mio. Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr 2002 rechnet broadnet mediascape mit einer Umsatzsteigerung von 15 bis 20 Prozent. Im nächsten Jahr soll erstmalig der operative Break Even erreicht werden.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert
Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?