19.03.02 08:10 Uhr
 63
 

Berliner Haushalt beschlossen - Einsparung von Personalkosten

Das hat die Abgeordneten von SPD und PDS viel Arbeit gekostet, man hatte nochmals 11 Stunden getagt. Dann war der Haushaltsplan für 2 Jahre beschlossen. So berichtete der Senatssprecher Donnermeyer, nannte aber keine konkreten Zahlen.

Es sei aber bei den angekündigten Eckdaten geblieben. In den beiden nächsten Jahren soll 1 Milliarde EURO eingespart werden. Den größten Teil will man bei den Personalkosten einsparen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Person, Haushalt, Personal, Persona, Einsparung
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?