19.03.02 07:06 Uhr
 70
 

CS: neue, grosse Online-Petition gegen drohende Indizierung

Vor ca. 2 Wochen wurde bekannt, dass der BPjS (SSN berichtete) ein Antrag auf Indizierung der Verkaufsversion des Online-Spiels Counter-Strike vorliegt.

Bisher gibt es vereinzelte Zusammenschlüsse von Online-Spieler gegen die drohende Indizierung. Nun hat es sich auch das berühmte Spiele-Blatt 'Gamestar' zur Aufgabe gemacht, den Spiel-'Süchtigen' zu helfen.

In der unten angegebenen Quelle kann man sich eintragen und man erfährt auch immer den aktuellen Stand. Schon nach kurzer Zeit erreichte Gamestar ein Rekord-Ergebnis von über 3800 Einträgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stauder
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Petition, Petit, CS, Indiz, Indizierung
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tötung eines verletzten Palästinensers - Haft für israelischen Soldaten
Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern
Raser: Tod eines Unbeteiligten - Lebenslange Haft gegen zwei Männer gefordert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?