19.03.02 00:56 Uhr
 94
 

Bush bleibt gegenüber dem Irak hart

Der amerikanische Präsident George W. Bush hat seine harte Haltung gegenüber dem Irak bei einer Rede in St. Louis im Bundesstaat Missouri bekräftigt.

Er legt Wert auf den Rat der arabischen Staaten, aber dennoch muss er verhindern, dass der irakische Diktator Hussein andere Nationen mit Massenvernichtungswaffen bedroht.

Seine Aussagen über die Achse des Bösen sind so aufzufassen, wie er es gesagt hat, sagte Bush.


WebReporter: infotop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irak, George W. Bush
Quelle: www.welt.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?