18.03.02 22:49 Uhr
 133
 

Mc Donalds muss in Japan Filialen schliessen

In Japan scheint sich die Erfolgsgeschichte von Mc Donalds nicht fortzusetzen. 130 Filialen der Fast-Food-Kette sollen geschlossen werden.
Ausserdem ist die Zahl der geplanten Filialeröffnungen knapp 20 % unter der ursprünglichen Planung.

Als Grund nannte Mc Donalds die Rezession in Japan. Viele der Filialen waren in Shopping-Centern untergebracht, die nun schliessen mussten. BSE wäre ein weiterer kritischer Faktor, der zu Absatzproblemen geführt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: itbabe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Filiale
Quelle: de.biz.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?