18.03.02 22:48 Uhr
 324
 

Drogenkönig Chappi: Nach 7 Jahren durfte er Sex haben

Der Drogenkönig durfte erstmal nach 7 Jahren Haft und guter Führung die Liebeszelle benutzen, um mit seiner Frau Sex zu haben. In dieser Zelle, sie sieht aus wie ein Hotelzimmer mit Dusche, gibt es keine Überwachung.

Heinz Chappi wurde 1996 zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er mit Kokain gehandelt hat.

Dagmar Chapius fiel dieser Besuch in das Ossendorfer Gefängnis schwer, weil alle wussten, das sie nun mehrere Stunden mit ihrem Mann Zärtlichkeiten austauschen konnte. Nach 4 Stunden verliess sie wieder das Gefängnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Droge, 7
Quelle: www.express.de