18.03.02 21:52 Uhr
 76
 

Brummi-Kontrolle: Busfahrer 45 Stunden am Steuer, 3 Fahrer unter Drogen

Im Saarland wurden jetzt die Ergebnisse von Polizeikontrollen bei Lastwagen und Bussen bekanntgegeben. Demnach gab es bei einem Drittel der LKWs Mängel oder Verstöße gegen die Verkehrsordnung.

Ein Sechstel der kontrollierten Busse wurde beanstandet.
Vor allem die Lenkzeiten und die zulässige Geschwindigkeit wurden überschritten.

Die extremsten Fälle waren drei LKW-Fahrer, die unter Drogen fuhren und ein Fahrer eines Fan-Busses, der 45 Stunden mit nur unwesentlichen Unterbrechungen am Stück fuhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Steuer, Droge, Fahrer, Stunde, Kontrolle, Busfahrer, Brummi
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?