18.03.02 21:52 Uhr
 76
 

Brummi-Kontrolle: Busfahrer 45 Stunden am Steuer, 3 Fahrer unter Drogen

Im Saarland wurden jetzt die Ergebnisse von Polizeikontrollen bei Lastwagen und Bussen bekanntgegeben. Demnach gab es bei einem Drittel der LKWs Mängel oder Verstöße gegen die Verkehrsordnung.

Ein Sechstel der kontrollierten Busse wurde beanstandet.
Vor allem die Lenkzeiten und die zulässige Geschwindigkeit wurden überschritten.

Die extremsten Fälle waren drei LKW-Fahrer, die unter Drogen fuhren und ein Fahrer eines Fan-Busses, der 45 Stunden mit nur unwesentlichen Unterbrechungen am Stück fuhr.


WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Steuer, Droge, Fahrer, Stunde, Kontrolle, Busfahrer, Brummi
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?