18.03.02 19:03 Uhr
 14
 

Duisburg: Keidel für drei Spiele gesperrt

Der Spieler Ralf Keidel, vom MSV Duisburg, wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB)für drei Fussballspiele gesperrt. Der Deutsche sah am Sonntag im Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth die rote Karte.

Der MSV Duisburg verlor am Samstag gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 1:2. Ralf Keidel sah die rote Karte, weil er eine Tätlichkeit begann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Duisburg
Quelle: www.bundesliga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch