18.03.02 18:57 Uhr
 16
 

Erneut Transferstreit mit Fenerbahce

Der türkische Erstligist Fenerbahce Istanbul ist erneut in einen Transferstreit mit einem deutschen Proficlub verwickelt.

Zweitligist Karlsruher SC wartet seit Längerem auf die letzte Rate des Transfers von Serhat Akin. Inzwischen hat sich der Weltverband FIFA eingeschaltet: noch bis zum 30. März 2002 hat der Verein von Werner Lorant Zeit zu bezahlen.

Schon vergangenes Jahr sorgte der Streit mit dem 1.FC Kaiserslautern um Abwehrspieler Murat Yakin für Schlagzeilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: =[Praetorian]=
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Transfer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Michael Phelps: Großangekündigtes Wettschwimmen gegen Hai ist eine Mogelpackung
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Riesiger Pottwal strandet in Künstleraktion an Seine
Massimo Sinató: ein Mann mit Mode-Mut
Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?