18.03.02 18:09 Uhr
 57
 

Jugendliche verletzten Polizist mit Schlägen und Tritten

Eine Polizeistreife beobachtete in der Nacht zum Sonntag mehrere Jugendliche, die ein Fahrzeug beschädigten. Die Beamten wollten die Täter zur Rede stellen. Diese ergriffen daraufhin die Flucht.

Während ihrer Verfolgung, griffen die Jugendlichen einen Polizisten an, und verletzten ihn mit Schlägen und Tritten. Der Beamte erlitt Prellungen und Abschürfungen. Zwei der Täter wurden sofort gestellt, den vier anderen gelang zunächst die Flucht.

Mehrere Streifenwagen nahmen an der anschließenden erfolgreichen Fahndung teil. Alle wurden geschnappt. Nach einer Strafanzeige, konnten die Eltern ihre Sprößlinge auf dem Revier in Empfang nehmen.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Jugend, Jugendliche, Tritt
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?