18.03.02 16:44 Uhr
 20
 

Hansa Rostock protestiert gegen Handspiel-Sperre von Bräutigam

Der Torwart Perry Bräutigam wurde heute nach seiner roten Karte beim 1.FC Köln am vergangenen Samstag vom DFB-Sportgericht für ein Spiel gesperrt.

Dennoch kündigte der Ostsee-Klub an, gegen das Urteil Protest einzulegen, da Bräutigam, wie Fernsehbilder beweisen, den Ball nicht mit der Hand berührt habe.

Am Donnerstag wird diese Angelegenheit mündlich verhandelt.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sperre, Rostock, Hansa Rostock, Handspiel
Quelle: de.sports.yahoo.com


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?