18.03.02 16:44 Uhr
 20
 

Hansa Rostock protestiert gegen Handspiel-Sperre von Bräutigam

Der Torwart Perry Bräutigam wurde heute nach seiner roten Karte beim 1.FC Köln am vergangenen Samstag vom DFB-Sportgericht für ein Spiel gesperrt.

Dennoch kündigte der Ostsee-Klub an, gegen das Urteil Protest einzulegen, da Bräutigam, wie Fernsehbilder beweisen, den Ball nicht mit der Hand berührt habe.

Am Donnerstag wird diese Angelegenheit mündlich verhandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sperre, Rostock, Hansa Rostock, Handspiel
Quelle: de.sports.yahoo.com


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?