18.03.02 15:48 Uhr
 126
 

Neue GBA-Engine aus Italien

Kraftpaket im Hosentaschenformat: Von manchen als 'tragbares Super NES' bezeichnet, scheint der Winzling doch mehr drauf zu haben - ein italienischer Entwickler hat jetzt eine neue Engine erarbeitet, die in der Tat Erstaunliches verspricht.

Der Name der neuen Engine lautet poetisch 'Blue Roses 3D Engine' und sie kommt aus den 'Raylight Studios'.

Zwar stellen die Bilder vorerst noch Arbeitsstudien dar und zeigen keine Szenen aus momentan tatsächlich entwickelten Spielen, doch schreien die Screens förmlich nach einem Vergleich zu 'wipEout' und 'Resident Evil'.


WebReporter: G-SpOt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Italien, Engine
Quelle: www.raylight.it

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?