18.03.02 15:41 Uhr
 71
 

Streifenwagen vor den Augen der Polizei stibitzt

Ganz schön frech war ein bereits festgenommener Einbrecher, der den Polizisten im letzten Moment entwischte, bevor er abtransportiert wurde. Der Ganove sah das tolle Mercedes-Gefährt der Polizei dastehen, sprang rein und fuhr damit einfach los.

Die beiden Polizisten konnten nur mehr den Rücklichtern ihres Peterwagens hinterher schauen.
Es schien zuvor alles so toll zu gelingen: Wie sie zum Einsatzort kamen, konnten sie die zwei Einbrecher zunächst überwältigen. Doch der eine riss sich los.

Dass man jedoch die Zündschlüssel in ihrem Streifenwagen stecken lässt, ist schon auch für einen Polizisten leichtsinnig. Der geflüchtete Einbrecher schien die arge Sorglosigkeit geahnt zu haben, seine Kaltschnäuzigkeit half ihm jedenfalls weiter.


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auge, Streifen, Streife, Streifenwagen
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?