18.03.02 15:41 Uhr
 71
 

Streifenwagen vor den Augen der Polizei stibitzt

Ganz schön frech war ein bereits festgenommener Einbrecher, der den Polizisten im letzten Moment entwischte, bevor er abtransportiert wurde. Der Ganove sah das tolle Mercedes-Gefährt der Polizei dastehen, sprang rein und fuhr damit einfach los.

Die beiden Polizisten konnten nur mehr den Rücklichtern ihres Peterwagens hinterher schauen.
Es schien zuvor alles so toll zu gelingen: Wie sie zum Einsatzort kamen, konnten sie die zwei Einbrecher zunächst überwältigen. Doch der eine riss sich los.

Dass man jedoch die Zündschlüssel in ihrem Streifenwagen stecken lässt, ist schon auch für einen Polizisten leichtsinnig. Der geflüchtete Einbrecher schien die arge Sorglosigkeit geahnt zu haben, seine Kaltschnäuzigkeit half ihm jedenfalls weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auge, Streifen, Streife, Streifenwagen
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm
Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger