18.03.02 15:03 Uhr
 7
 

Qwest ändert Kreditabkommen mit Banken

Die lokale Telefongesellschaft Qwest Communications International Inc. meldete am Montag, dass sie das Kreditabkommen über 4 Mrd. Dollar mit ihren Banken geändert hat, was ihr ein höheres Schulden/EBITDA-Verhältnis erlaubt.

Die nun zur Verfügung stehende Kreditlinie des Unternehmens, dessen Bilanzierungspraktiken derzeit von der US-Börsenaufsicht SEC untersucht werden, reichen eigenen Angaben zufolge aus, um die in den nächsten zwölf Monaten entstehenden Schulden zu tilgen und die operativen sowie Kapitalausgaben in diesem Zeitraum zu finanzieren.

Zuletzt sah das Abkommen noch ein Verhältnis vor, bei dem die Verschuldung maximal dem 3,75-Fachen des EBITDA-Ergebnisses entsprechen darf. Nach der Änderung ist nun ein Verhältnis von 4,25 erlaubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kredit
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten
"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?