18.03.02 15:01 Uhr
 242
 

Russisches Mini-Raumschiff für Touristen entwickelt

In der Nähe von Moskau wurde vor kurzem von der Firma Space-Adventures der Prototyp eines russischen Mini-Raumschiffs vorgestellt, mit dem Touristen bereits ab 2005 ca. 100 km lange Reisen ins All starten sollen.

Interessenten können bereits jetzt vorreservieren und Einzahlungen in Höhe von 98.000 Dollar tätigen. Das Raumschiff mit dem Namen 'Cosmopolis-21 Aerospace System (C21)' bietet insgesamt Platz für drei Personen, inklusive Pilot.

Das Mini-Raumschiff soll mit einem Trägerflugzeug zunächst auf 20 km Höhe starten. Danach löst es sich ab und fliegt per Raketenantrieb ca. 100 km über die Erde. Im Gleitflug wird es zur Erde zurückkehren, ähnlich wie beim Shuttle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mini, Tourist, Russisch, Raumschiff
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone v