18.03.02 15:01 Uhr
 242
 

Russisches Mini-Raumschiff für Touristen entwickelt

In der Nähe von Moskau wurde vor kurzem von der Firma Space-Adventures der Prototyp eines russischen Mini-Raumschiffs vorgestellt, mit dem Touristen bereits ab 2005 ca. 100 km lange Reisen ins All starten sollen.

Interessenten können bereits jetzt vorreservieren und Einzahlungen in Höhe von 98.000 Dollar tätigen. Das Raumschiff mit dem Namen 'Cosmopolis-21 Aerospace System (C21)' bietet insgesamt Platz für drei Personen, inklusive Pilot.

Das Mini-Raumschiff soll mit einem Trägerflugzeug zunächst auf 20 km Höhe starten. Danach löst es sich ab und fliegt per Raketenantrieb ca. 100 km über die Erde. Im Gleitflug wird es zur Erde zurückkehren, ähnlich wie beim Shuttle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mini, Tourist, Russisch, Raumschiff
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?