18.03.02 15:00 Uhr
 130
 

Kinder älterer Frauen haben ein größeres Gesundheitsrisiko

Bei Kindern, deren Mütter älter sind als 35 Jahre, besteht ein erhöhtes Risiko als Frühgeburt oder mit Untergewicht geboren zu werden.

Für die Studie wurden 284.000 Neugeborene in der kanadischen Provinz Alberta untersucht. Folgen dieser Geburten sind dann unter anderem Gesundheitsprobleme, Störungen in der Entwicklung und beim Lernen.

Kinder von älteren Frauen leiden bis zu 40% häufiger an Untergewicht und 20% häufiger sind es Frühgeburten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Gesundheit, Gesundheitsrisiko
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?