18.03.02 14:36 Uhr
 229
 

Kinder tragen fast immer zu kleine Schuhe

Eine Studie der Klinik in Münster hat jetzt ergeben, dass ca. 1/3 aller Kinder viel zu kleine Schuhe trägt. Dadurch besteht die Gefahr, dass der Fuß im höheren Alter an Spätfolgen zu leiden hat.

Die Füße sind im Kindesalter noch sehr flexibel und vor allem formbar. Für ihre Studie überprüfte die Klinik in den vergangenen fünf Jahren in regelmäßigen Abständen das Schuhwerk von 1000 Kindern.

Auch die Hersteller der Schuhe trifft eine Mitschuld, oft werden Schuhe größer ausgezeichnet, als sie in Wirklichkeit sind.


WebReporter: AliPop
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schuh
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?