18.03.02 14:29 Uhr
 52
 

Durch die Mundhöhle können Krankheiten erkannt werden

Beim nächsten Zahnarztbesuch sollten sie darauf bestehen, dass ihr Arzt ihren gesamten Mundraum untersucht. Dieser Bereich kann mögliche Krankheiten aufzeigen.

Zum Beispiel kann ein Brennen auf der Zunge ein Hinweis auf einen Mangel an Eisen sein, und Gefäßerweiterungen innerhalb der Mundhöhle können Anzeichen für Pilzerkrankungen oder rheumatische Beschwerden sein.

Es ist sogar die Aufgabe eines Zahnarztes, die Mundhöhle ordentlich auf Krankheitssymptome zu untersuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Krankheit
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?