18.03.02 12:45 Uhr
 1.234
 

P4 bis zu 30 Prozent mehr Leistung durch "Vapochill"-Kühler

Mit dem neuen Kühler von Asetek sei es möglich, aus einem P4 2,2 GHz bis zu 3 GHz herauszuholen. Der Kühler erreicht es, dass der Prozessor nie wärmer als maximal 10 Grad wird.

Mit dem größten Motherboard-Hersteller Asus wurde bereits eine Vereinbarung getroffen, damit die Boards mit dem neuen Asetek-Kühsystem kompatibel sind.

Ein weiterer Vorteil des neuen Lüfters ist, dass er viel leiser sei als herkömmliche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lexxy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozent, Leistung, Kühler
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?