18.03.02 10:59 Uhr
 219
 

Stärkster Hemmstoff für ein Enzym gefunden

Amerikanische Chemiker haben auf der Suche nach neuen Medikamenten eine überaus interessante Entdeckung gemacht: Sie fanden den stärksten Hemmstoff eines Enzyms des menschlichen Nervensystems.

Die neue Methode sorgt dafür, dass sich das Enzym den passendsten Hemmstoff selbst aussucht. Azide und Alkine waren für den Bau der sog. 'Click Chemistry' Ausschlag gebend.

Die Forscher erhoffen sich nun schnellere Funde auf der Suche nach einem HIV-bekämpfenden Medikament.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Enzym
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?