18.03.02 10:11 Uhr
 488
 

CargoLifter verkauft ersten Transport-Ballon, Aktie steigt

Die CargoLifter AG hat am 16. März den ersten Transport-Ballon CL 75AirCrane verkauft: Das neuartige Transportmittel auf Basis der 'Leichter-als-Luft'-Technologie wird voraussichtlich im Dezember 2002 an Heavy Lift Canada,Inc., geliefert und für den Transport von Ölförder-Einrichtungen auf densogenannten 'Ice Roads' (Eisstraßen) in Kanadas Arktik und in Alaska eingesetztwerden. Der Kaufvertrag umfasst zunächst ein Exemplar des im Durchmesser 61Meter messenden Transport-Ballons; darüber hinaus hat sich Heavy Lift Canada die Option auf den Kauf weiterer 25 AirCranes zum Preis von jeweils 10 Millionen US Dollar gesichert. Die CargoLifter AG wird sich zu 20 Prozent an dem Unternehmen Heavy Lift Canada, Inc., beteiligen, um auch am Betrieb der 'Leichter-als-Luft'-Systeme zu partizipieren.

Die Aktie reagiert auf diese Meldung mit einem Anstieg von 8 Prozent auf 4,90 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Transport, Ballon
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?