18.03.02 09:43 Uhr
 15
 

AdLINK erhält Auftrag von OMS

Die AdLINK Internet Media AG meldete am Montag, dass die OMS Online Marketing Service GmbH & Co. KG die AdLINK Internet Media GmbH exklusiv und langfristig damit beauftragt hat, die nationale Online-Werbevermarktung der über 60 Websites von regionalen Tageszeitungen in Deutschland zu übernehmen.

Der Vertrag beginnt am 1. April und läuft über drei Jahre. Die nationale Vermarktungsgemeinschaft OMS bündelt die Webangebote von rund 40 Tageszeitungsverlagen (wie z.B. WAZ-Gruppe, Gruner & Jahr und Ullstein). OMS vermarktet u.a. die Online-Tageszeitungen rp-online, Express Online, Berlin Online, Stuttgarter Zeitung Online. Die Internet-Portale der Versum.de AG gehören ebenfalls zum OMS-Vermarktungspool.

Die Aktie von AdLINK Internet Media gewinnt aktuell 5,15 Prozent auf 2,45 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?