18.03.02 09:29 Uhr
 10
 

eBay startet Expansion nach China und beteiligt sich an EachNet

eBay, das größte Auktionnetzwerk der Welt, meldete gestern, dass man sich mit 33 Prozent an der chinesischen Internet-Auktionsseite EachNet beteiligt habe. Der Preis hierfür lag bei 30 Mio. Dollar in bar. Gleichzeitig hat sich eBay das Recht gesichert, die Beteiligung an EachNet weiter zu erhöhen.

Meg Whitman, die eBay-Chefin, rechnet damit, dass sich das eCommerce-Volumen in China in den nächsten drei bis vier Jahren verzwölffachen wird. Aus diesem Grund wird die Investition in EachNet als sehr wichtig angesehen.

Bisher schaffte es eBay in fast allen Ländern außer Japan Marktführer zu werden. Durch die Investition in EachNet soll der Grundstein zur Marktführerschaft in China gelegt worden sein. EachNet wurde 1999 gegründet und hat bereits 3,5 Mio. registrierte User.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, eBay, Expansion
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei bettelt jetzt bei Deutschland
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?