18.03.02 08:18 Uhr
 700
 

WM2002 komplett bei ARD und ZDF - KirchGruppe verkauft offenbar Rechte

Noch wollen die Sender mit der Sprache nicht so ganz rausrücken, aber durch die Finanzkrise der KirchGruppe gilt es bereits als abgemacht, dass sie ihre Rechte an der WM2002 komplett an ARD und ZDF verkauft.

Die KirchGruppe hat Schulden von mehr als 7 Milliarden Euro. Der Verkauf der WM2002-Rechte bringt ihnen 250 Millionen Euro.

Außerdem profitiert die ARD zum einen natürlich durch diese Rechte, aber auch dadurch, dass der mögliche Konkurrent Rupert Murdoch (australischer Medienmogul) durch die kleine Schuldenlinderung der KirchGruppe zurückgedrängt würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Recht, ARD, ZDF, Gruppe
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?