18.03.02 07:37 Uhr
 412
 

Sieben Tote bei Verkehrsunfall

Ein Unfall auf der A 31 bei Metz kostete mindestens sieben Menschen das Leben. 30 weitere wurden wurden verletzt.

Nach angaben der Polizei stiess bei dem Unfall ein italienischer Lastwagen mit einem niederländischem Reisebus zusammen.

In dem auf die Seite gestürztem Bus befinden sich noch etwa 20 Verletzte, hieß es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ckopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehr, Verkehrsunfall
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

OSZE-Beobachter in der Ukraine getötet
Drastischer Anstieg der tatverdächtigen Zuwanderer
Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?