18.03.02 07:17 Uhr
 165
 

Neun Verletzte nach Unfall auf A 2

In der Nacht zum Montag fuhr ein mit neun Personen besetzter VW-Bus auf der Autobahn A 2 zwischen Königslutter und Braunschweig Ost auf ein Stauende auf.

Bei dem Unfall wurden der Fahrer sowie zwei Beifahrer eingeklemmt und mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Die restlichen sechs Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen davon und konnten ambulant behandelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ckopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzte
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?