18.03.02 00:54 Uhr
 15
 

Fechten: Duplitzer siegt mit deutlichem Ergebnis in Luxemburg

15:5 heißt das Endergebnis im Finale des Weltcup-Fechtturniers in Luxemburg zwischen der Deutschen Imke Duplitzer (Heidenheim) und Ewa Vibornova (UKR).

Im Halbfinale brauchte es schon etwas mehr Aufwand, dennoch siegte Duplitzer letztlich mit 15:11 gegen Sophie Lamon aus der Schweiz.

Beim Herrendegen-Weltcup, der in Paris stattfand, siegte am Ende der einheimische Franzose Benoit Janvier knapp mit 15:14 gegen Weltmeister Paolo Milanoli aus Italien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ergebnis, Luxemburg, Fecht, Fechten
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?