18.03.02 00:54 Uhr
 15
 

Fechten: Duplitzer siegt mit deutlichem Ergebnis in Luxemburg

15:5 heißt das Endergebnis im Finale des Weltcup-Fechtturniers in Luxemburg zwischen der Deutschen Imke Duplitzer (Heidenheim) und Ewa Vibornova (UKR).

Im Halbfinale brauchte es schon etwas mehr Aufwand, dennoch siegte Duplitzer letztlich mit 15:11 gegen Sophie Lamon aus der Schweiz.

Beim Herrendegen-Weltcup, der in Paris stattfand, siegte am Ende der einheimische Franzose Benoit Janvier knapp mit 15:14 gegen Weltmeister Paolo Milanoli aus Italien.


WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ergebnis, Luxemburg, Fecht, Fechten
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?