17.03.02 23:32 Uhr
 81
 

Exklusivste Party des Jahres - Luxus ohne Ende

Zu seinem 50. Geburtstag lud der britische Milliardär Philip Green u. a. Tom Jones, Rod Stewart, Prinz Albert von Monaco u. a. auf die Mittelmeerinsel Zypern ein.

Die 150kg schwere Torte wurde aus London eingeflogen, der Kaviar hat einen Wert von 55000 Euro, gemietet wurde ein 117-Zimmer-Hotel für 5 Mio. Euro. Zum Unterhaltunsprogramm gehörte ein Auftritt von Diana Ross und Eric Clapton, der 3 Mio. Euro bekam.

Diskretion war der wichtigste Punkt: so mussten Angestellte der Fluglinien und des Hotels Stillschweige-Erklärungen unterzeichenen und die meisten Gäste reisten inkognito an. Das Sichrheitspersonal riegelte das gesamte Gebiet um das Anwesen ab.


WebReporter: port
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Party, Luxus
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?